Zum Hauptinhalt springen

Der Zug ist eine Kontaktbörse

Unterwegs fremde Leute kennen lernen: Das kann man mit der neuen Smartphone-Applikation SBB.Connect. Auch Produktegutscheine gibts zu gewinnen. Entwickelt wurde die App von einem Berner Start-up.

SBB.Connect: Die neue App der SBB zeigt die nächsten Verbindungen  an. So kann man mit dem Smartphone bequem im Zug «einchecken».
SBB.Connect: Die neue App der SBB zeigt die nächsten Verbindungen an. So kann man mit dem Smartphone bequem im Zug «einchecken».
zvg
Anschliessend präsentiert die App andere Nutzer, die sich am Start- und am Zielort befinden...
Anschliessend präsentiert die App andere Nutzer, die sich am Start- und am Zielort befinden...
zvg
...oder die sogar im selben Zug sitzen.
...oder die sogar im selben Zug sitzen.
zvg
1 / 3

Was tut man, wenn man alleine im Zug unterwegs ist? Klar, man liest eine Zeitung, hört Musik, plaudert mit Sitznachbarn oder döst vor sich hin. Neu gibt es eine weitere Möglichkeit: Man zückt das Smartphone und guckt nach, wer im selben Zug sitzt und Zeit für einen Chat hat. Das jedenfalls ermöglicht die Connect-App der SBB, die kostenlos für iPhones und Smartphones mit dem Betriebssystem Android erhältlich ist. Voraussetzung ist lediglich ein Facebook- oder Twitter-Konto.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.