Zum Hauptinhalt springen

Die beliebtesten iPhone-Passwörter

Ein Entwickler zeigt mit einer App, welch simple Zahlenfolgen Nutzer des Smartphones verwenden.

iPhone-Passwort: «1234» ist der Spitzenreiter.
iPhone-Passwort: «1234» ist der Spitzenreiter.
Reuters

Der iOS-Entwickler Daniel Amitay hat untersucht, welche Passwörter iPhone-Nutzer am meisten benutzen. Das Experiment unternahm er mit seiner App Big Brother Camera. Die App verfügt über einen eigenen Sperr-Bildschirm, wo der Nutzer aufgefordert wird, einen vierstelligen Sicherheitscode einzugeben. Das Programm macht laut Entwickler von allen Fotos, die das iPhone ohne Einwilligung des Besitzers nutzen.

«1234» ist der Favorit

Der Entwickler konnte bei seinem Test zwar nicht einsehen, welche Zahlen der Nutzer verwendet, um das iPhone vor fremden Zugriffen zu nutzen. Seine daraus entstandene Top 10 könnte aber ein Indiz dafür sein, welchen Code der Nutzer für diese System-Sperre verwendet – denn allein für diese App dürften sich viele Nutzer kein neues Passwort ausdenken. Das beim Test meist verwendete Passwort lautete «1234», gefolgt von «0000». Laut Amitay repräsentiert die Liste 15 Prozent aller verwendeten Logins auf dem iPhone.

App im Store verschwunden

Um an die Daten zu gelangen, setzte Amitay allerdings eine fragwürdige Methode ein: In Big Brother Camera hat er laut Time.com einen Code eingebaut, welcher die Eingabe des App-Passwortes aufzeichnet – «komplett anonym», wie er in seinem Blog versichert. Auf diese Weise kam er an die Zahlenkombinationen von 204'508 Nutzern heran. Amitay hofft, dass mit der Veröffentlichung der Zahlen einige iPhone-Besitzer dazu gebracht werden, keine offensichtlichen Sicherheits-Codes zu wählen.

Die App ist inzwischen aus dem Store entfernt worden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch