Zum Hauptinhalt springen

Facebook will noch mehr News

Am Mittwoch beginnt die Entwicklerkonferenz von Facebook. Im Vorfeld sickern bereits erste Neuigkeiten durch. Wie die «New York Times» berichtet, plant das soziale Netzwerk, Artikel von Zeitungen und Newsportalen künftig nicht mehr nur zu verlinken, sondern direkt in die Seite einzubetten. Als Startpartner seien die «New York Times», Buzzfeed und «National Geographic» an Bord. Das neue Format soll in den nächsten paar Monaten getestet werden.Daneben arbeitet Facebook anscheinend an einer Telefon-App für Android. Damit sollen Anrufer automatisch erkannt werden, auch wenn sie nicht im Telefonbuch gespeichert sind. Zudem soll die App unerwünschte Werbeanrufer blockieren, wie der Techblog Android Police schreibt.
Facebook hat es bereits eingeführt, jetzt testet es auch Twitter: automatische Videos im Newsfeed. Bis jetzt war es so, dass man erst auf Play drücken musste. Neu könnten die Videos automatisch starten. Ein Twitter-Sprecher hat das Experiment gegenüber «Ad Age» bestätigt.
Logitech hat heute eine neue Bluetooth-Maus angekündigt. Die MX Master richtet sich mit zwei Drehrädern und zahlreichen Knöpfen an anspruchsvolle Computerarbeiter. Mit einem Schalter auf der Unterseite kann man zwischen 3 verbundenen Computern oder Tablets wechseln. Die Maus soll per sofort für empfohlene 99 Franken erhältlich sein.
1 / 5