Zum Hauptinhalt springen

Spekulationen um dritten iPhone-4-Nachfolger

Neben einem iPhone 5 und einem Mini-Handy prüft Apple verschiedenen Quellen zufolge auch die Lancierung eines Multimedia-Handys mit ausziehbarer Tastatur.

Fantasieprodukt oder realer Prototyp: iPhone mit ausschiebbarer Tastatur. Das Bild zeigt ein iPhone mit der Hardwareerweiterung Keyboard Buddy, eine externe Tastatur, die via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden ist.
Fantasieprodukt oder realer Prototyp: iPhone mit ausschiebbarer Tastatur. Das Bild zeigt ein iPhone mit der Hardwareerweiterung Keyboard Buddy, eine externe Tastatur, die via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden ist.
Tw.apple.pro

Das iPhone 5, soviel steht fest, kommt im Sommer. Gut möglich zudem, dass Apple an einer kleineren Handyvariante bastelt (Redaktion Tamedia berichtete). Das Budget-iPhone oder iPhone Nano soll um bis zu 50 Prozent kleiner und viel günstiger daherkommen als das iPhone 4.

Auf Blackberrys Spuren

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.