Zum Hauptinhalt springen

So machen Sie Ihren Facebook-Account sicherer

Datenschutz-Einstellungen sind mühsam und ein Buch mit sieben Siegeln? Wir helfen.

Wunder darf man sich von den Privatsphäre-Einstellungen von Facebook keine erwarten. Facebooks Geschäftsmodell ist und bleibt das Sammeln, Verknüpfen und Verkaufen von Daten.

Trotzdem lohnt es sich, in einer ruhigen Minute einmal einen Blick in die Einstellungen zu werfen. Unser kleiner und bei weitem nicht allumfassender Rundgang in der Bildstrecke gibt einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch