Zum Hauptinhalt springen

US-Regierung lanciert Social-Media-Umfrage

Wer sich von Facebook und Co. ungerecht behandelt fühlt, soll sich bei Präsident Trump melden. Und Apples eigene 5G-Modems kommen wohl erst 2025.

zei
Die US-Regierung hat via Twitter ein Web-Formular lanciert, mit dem sich ausgeschlossene, ausgesperrte und zensurierte Social-Media-Nutzer beschweren können, wie der «Guardian» und The Verge berichten. Der Name der Umfrage «Tech Bias Story Sharing Tool» deutet bereits darauf hin, dass die Umfrage dazu dienen könnte, die vom US-Präsidenten häufig kritisierte (und von den Konzernen bestrittene) Benachteiligung konservativer Stimmen zu belegen.
Die US-Regierung hat via Twitter ein Web-Formular lanciert, mit dem sich ausgeschlossene, ausgesperrte und zensurierte Social-Media-Nutzer beschweren können, wie der «Guardian» und The Verge berichten. Der Name der Umfrage «Tech Bias Story Sharing Tool» deutet bereits darauf hin, dass die Umfrage dazu dienen könnte, die vom US-Präsidenten häufig kritisierte (und von den Konzernen bestrittene) Benachteiligung konservativer Stimmen zu belegen.
zei
1 / 3
Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch