Zum Hauptinhalt springen

Der vermeintliche Mexikaner

Vier Monate lang glaubten die Studienkollegen von José Barrientos, er spreche Englisch mit mexikanischem Akzent. Bis er dank einem Getränk plötzlich «reines» amerikanisches Englisch sprach.

Der Amerikaner José Barrientos, der mexikanische Wurzeln hat, spricht eigentlich akzentfreies amerikanisches Englisch. Doch er liess seine Kollegen am Los Angeles City College vier Monate lang glauben, dass er einen mexikanischen Akzent habe. Die staunten nicht schlecht, als er das Geheimnis lüftete – mit einem Getränk, das den Akzent entfernen soll.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch