Zum Hauptinhalt springen

Facebook-Freunde auf den Arm tätowiert

Eine Holländerin hat sich angeblich 152 Profilbilder als Tattoo stechen lassen. Unterdessen hat sich dieses zwar als abwaschbar und die Aktion als Werbegag herausgestellt. Trotzdem: Die Idee ist super!

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch