Zum Hauptinhalt springen

Haus zu verkaufen – aber nicht an Ehebrecher

In Oregon sorgt ein Plakat, mit dem ein Haus zum Verkauf angeboten wird, für Aufsehen.

«Mein Ehemann hat uns wegen einer 22-Jährigen verlassen... Haus zu verkaufen.» Das aussergewöhnliche Plakat steht in Beaverton (Oregon).
«Mein Ehemann hat uns wegen einer 22-Jährigen verlassen... Haus zu verkaufen.» Das aussergewöhnliche Plakat steht in Beaverton (Oregon).
www.greatfamilyhome.com
Die verlassene Ehefrau heisst Elle Zober.
Die verlassene Ehefrau heisst Elle Zober.
www.greatfamilyhome.com
Und das ist die Veranda des Hauses, das für 169'000 Dollar zu haben ist.
Und das ist die Veranda des Hauses, das für 169'000 Dollar zu haben ist.
www.greatfamilyhome.com
1 / 5

Zehn Jahre waren sie ein Paar. Dann verschwand der Ehemann, nachdem er eine Affäre mit einer 22-jährigen Studentin begonnen hatte. Die Gehörnte, Elle Zober aus Beaverton (Oregon), zurückgelassen mit zwei Kindern, schaut aber bereits wieder nach vorne. Die 37-jährige Profi-Fotografin bietet nun das Haus, in dem sie viele Jahre mit ihrem Mann gewohnt hatte, zum Verkauf an – zum Preis von 169'000 Dollar. Und sie tut dies mit einer eigenwilligen Aktion, die grosse Resonanz in der Öffentlichkeit gefunden hat.

«Mein Ehemann hat uns wegen einer 22-Jährigen verlassen... Haus zu verkaufen. Von einer verschmähten und leicht verbitterten Besitzerin, die wieder Single ist.» Das steht auf dem Verkaufsplakat, das Elle Zober vor ihrem Anwesen aufgestellt hat. «Wir haben dieses Haus geliebt. Und Sie werden es auch tun», heisst es weiter. Sie stellt allerdings eine klare Bedingung: Wer das Haus kaufen will, darf kein Ehebrecher sein. Alles Wissenswerte über die Immobilie findet sich auf der Webseite greatfamilyhome.com.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch