Zum Hauptinhalt springen

Mobilfunkanlagen Region ThunDoppelte Niederlage für Antennengegner

In Thierachern und Wattenwil sind Gegner neuer Mobilfunkanlagen abgeblitzt: Der Statthalter teilte mit, dass sämtliche Beschwerden abgewiesen worden seien.

Das alte Schulhaus in Thierachern mit dem Profil für die Mobilfunkanlage auf dem Dach. Das Bild stammt aus dem Jahr 2019.
Das alte Schulhaus in Thierachern mit dem Profil für die Mobilfunkanlage auf dem Dach. Das Bild stammt aus dem Jahr 2019.
Foto: Andreas Tschopp

Zwei Projekte für neue Mobilfunkanlagen, zweimal gingen in der Bevölkerung die Wogen hoch: In Thierachern wie auch in Wattenwil wehrten sich Hunderte gegen Antennenprojekte. In Thierachern betrifft es eine Anlage der Swisscom auf dem als erhaltenswert eingestuften alten Schulhaus. Im Frühling 2019 wurde das Vorhaben publiziert es löste zwölf Einsprachen aus, eine davon eine Sammeleinsprache mit über 200 Unterschriften. Hinzu kam eine Petition mit gegen 400 Unterschriften.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.