Dossier: Bern & so

In der Kolumne «Bern & so» spielen Michael Bucher, Martin Burkhalter, Maria Künzli, Mirjam Messerli und Fabian Sommer sprachlich und gedanklich mit dem Alltag. Egal ob Politik, Lifestyle, Familiengroove oder Eishockey: Mit spitzer Feder rücken sie Selbstgewissheiten zu Leibe.

Bern & so

Irrfahrt

Über die Sanierung der Kirchenfeldbrücke, Dichtestress im Ersatzbus und bedepperte ÖV-Nutzer. Mehr...

«Isch es rächt?»

Was am Besuch eines Gault-Millau-Gastrotempels nervt. Und wieso der Big Mac auf dem Heimweg schlicht unverzichtbar ist. Mehr...

Bern & so

Die Gang

Wie Biel von der Gangsterstadt zum Kinderparadies wurde. Mehr...

Bern & so

Die Irren vom Balkon

Die ungebetenen Gäste auf dem Balkon unserer Autorin werden immer verrückter. Mehr...

Black Friday

Was ein Besuch im Nachtclub mit einem Tag an der Börse gemein hat. Mehr...

Bern & so

Holy Shit

Über Romantik in der modernen Zeit von Tinder. Mehr...

Bern & so

Adieu

Zufälle ereignen sich überall – sogar in der schönsten Stadt des Kantons. Die letzte Kolumne des Fabian Sommer. Mehr...

Tempo ist relativ

KOLUMNE Sandra Rutschi dachte am Beckenrand ihres Lieblingshallenbads über Selbsterkenntnis, Geschlechterrollen und Klischees nach. Mehr...

Bern & so

Karaoke

Michael Bucher sinniert an einem Karaoke-Abend über Selbstüberschätzung und musikalische Demokratie. Mehr...

Bern & so

Sommer

Es war kurz nach Mittag, und meine Augenlider zuckten bereits nervös hinter der Sonnenbrille. Mehr...

Bern & so

Hymnen singen

Mirjam Messerli sinniert über den 1. August, Feuerwerk und Nationalhymnen. Mehr...

Bern & so

Schöne Ferien

Zum K...: Die nächtlichen Freuden des Fabian S. – nicht. Mehr...

Himmel und Hölle

KOLUMNE Sandra Rutschi erlebt Heimatgefühle, als sie vom hügeligen Emmental in die grosse Stadt zurückkehrt. Mehr...

Bern & so

In der Tofu-Hölle

Michael Buchers urbaner Abend begann in einer verkehrsberuhigten Zone mit Sozialpädagogen und Akazienblütensirup. Mehr...

Bern & so

Aute

Von Rockstars und anderen alten Männern. Mehr...

Wo der Kunde König ist

Fabian Sommer über den besten Kundendienst der Welt. Mehr...

Bern & so

Lektion fürs Leben

Kinder sind die ehrlichsten Kritiker. Mehr...

Bern & so

Die Geächteten

KOLUMNE Michael Bucher setzt sich für den Schutz einer bedrohten Spezies ein: den Raucher. Mehr...

Bern & so

Wonne

Eigentlich wollte unser Autor nur Glace essen. Doch dann wurde er konfrontiert mit Fruchtbarkeit, Wachstum und prallen Busen. Mehr...

Bern & so

Unter Strom

Mirjam Messerli fuhr neulich ein E-Bike – zu Testzwecken. Mehr...

Bern & so

Der Bläser

Fabian Sommer geniesst das frühlingshafte Biel. Mehr...

Bern & so

Über die Hecke

Nach dem YB-Meistertitel ist vor der Fussball-WM. Mehr...

Bern & so

Gruntz

KOLUMNE Michael Bucher über James-Gruntz-Overkill, den Einheitsbrei der Lokalradios und den Gute-Laune-Zwang der Moderatoren. Mehr...

Bern & so

Durst

Achtmal hüpfte der Adamsapfel. Mehr...

Bern & so

Facebook 1.0

Von analogen Pinnwänden an Postautohaltestellen. Mehr...

Bern & so

Der Traumjob

Fabian Sommer über die Macht von Busfahrern. Mehr...

Bern & so

Lektion fürs Leben

Maria Künzli über seriöse Arbeit und Traumfrauen. Mehr...

Bern & so

Gurke im Gin

Was passiert, wenn man der Stadt den Rücken kehrt. Mehr...

Bern & so

Sorry

Wie schnell sich Vorurteile in Scham verwandeln können. Mehr...

Bern & so

Im Poschi

Postauto ist der Roger ­Federer unter den ÖV-Unternehmen: so sympathisch. Mehr...

Bern & so

Park der Freude

Warum man zum Spielen besser an die frische Luft gehen sollte. Mehr...

Bern & so

Glück und Kreide

Maria Künzli über zwischenmenschlich Hochphilosophisches in der Migros-Kantine. Mehr...

Bern & so

Wahre Liebe

Wenn die gepflegte Frau ihren noblen Ehemann vom Furzverdacht erlöst. Mehr...

Bern & so

Rote Sauce

Im Alltag werden wir immer wieder mit falsch ausgesprochenen Wörtern konfrontiert. Wie gehen wir damit um? Mehr...

Bern & so

Der Sockenmann

Maria Künzli über die tiefenpsychologische Wirkung von Socken. Mehr...

Bern & so

Pasta

Von jungen Frauen, die sich gegenseitig Bitch nennen und einer älteren Dame, die beim Spaghetti kochen glatt vergessen hatte, die Teigwaren in die Pfanne zu geben. Mehr...

Bern & so

Friede, Freude und so

Eine letzte Kolumne über Friede und die Liebe. Oder so. Mehr...

Bern & so

Freier Kopf

Wenn bei der Lieblingssportmannschaft läuft, kann sich der Fan auf andere Dinge konzentrieren. Mehr...

Bern & so

Gondeln

Bigfoots – total Neunziger und so was von Youtube. Mehr...

Bern & so

Alles ganz normal

Martin Burkhalter holt zum Jahresende ein Versäumnis nach. Mehr...

Bern & so

Täglich ein Fest

Panikkäufe sind nicht nur kurz vor Weihnachten zu beobachten. Im Tankstellenshop sind diese ein alltägliches Phänomen. Täglich um 21.50 Uhr ist es so weit. Mehr...

Bern & so

Spass mit Autos

Von der Schwierigkeit, mit einem Sohn in der Autophase korrekt umzugehen. Und weshalb es sich lohnt, regelmässig mal in einer Autogarage vorbeizuschauen. Mehr...

Bern & so

Touché

Neulich am Sonntagsverkauf in Berns Altstadt. Mehr...

Bern & so

Druck

Letztens wagte ich mich in ein Tearoom. Mehr...

Bern & so

Die Aare runter

Nina Kobelt über die schönen – und wirklich wichtigen Dingen – in Bern. Mehr...

Bern & so

Unsere Tunnel

Warum eine Fahrt mit dem Bus durch die neuen Tunnel in Biel fast ein bisschen L. A. oder NYC ist. Mehr...

Bern & so

Ich und die anderen

Maria Künzli über das Älterwerden – und insbesondere über das Realisieren dessen. Mehr...

Bern & so

Ach, wie schön

Vier ältere Menschen bei Kaffee, Gipfeli und Zigarette haben Martin Burkhalter zuerst etwas nostalgisch und dann auch etwas traurig gestimmt. Mehr...

Bern & so

91 Punkte? So, so.

Nina Kobelt über zufriedene Postkunden und Mailverkehr im Schneckentempo. Mehr...

Bern & so

Fussball und Bier

Ist es wirklich so Scheisse, vor seinen Kindern Alkohol zu trinken und Zigaretten zu rauchen? Mehr...

Die Zukunft ist golden

Greater Berne Ein letztes Mal «Greater Berne», doch das Ende ist dies noch lange nicht. Mehr...

Lametta und Liebe

Greater Berne Von Jesus, Nächstenliebe und Piratenschiffen. Mehr...

Psycho-Session

Greater Berne Redaktor Peter Meier über repetives Ratspalaver. Mehr...

Der Mann im Gilet

Greater Berne Leck mich doch an der Briefmarke... Mehr...

Kettenreaktion

Greater Berne Neulich im Tram. «Du Mama, was ist ein Douna Tuom?» – Hmm, weiss nicht, sage ich. Klingt wie ein übel riechender Käse. Mehr...

Lügen bleiben kurz­beinig

Greater Berne Redaktor Peter Meier rechnet mit dem internationalen Wort des Jahres ab. Mehr...

24 ­Türchen für ein ­Hallelujah

Greater Berne Was Wahlprospekte mit Adventskalendertürchen zu tun haben. Mehr...

In der Wanne

Greater Berne Ein Schluck Badewasser kann nicht schaden. Mehr...

Finken, Fi-in-ken!

Greater Berne Neulich in Bern. Unsere Mission: Finken kaufen für die Schule. Mehr...

Wart nur!

Greater Berne Redaktor Peter Meier über die Warteschlangentheorie. Mehr...

Kuh für einen Augenblick

Greater Berne Wenn die Flucht vor städtischen Baustellen zu tiefsinnigen Gesprächen führt. Oder so. Mehr...

Ohalätz

Greater Berne Wie der «Samschtig-Jass» aus der Lenk die Absetzung von Fredy Bickel prophezeite. Mehr...

Lauter Wortmüll

Greater Berne Bei Peter Meier im Oberstübchen sammeln sich lauter unsinnige, unlogische Sätze an. Mehr...

Spa am Draht

Greater Berne Maria Künzli über die meditative Wirkung von Werbeanrufen. Mehr...

Lauter Wortmüll

Greater Berne Von rezyklierten Floskeln, die sich im Gehirn einnisten. Mehr...

Bäumig ohne Biber

Greater Berne Bundesrätin Simonetta Sommaruga hat eine Plätscherstimme. Und Cédric Wermuth verpasst fast seinen Auftritt. Mehr...

Jeder Bissen zählt

Greater Berne Redaktor Peter Meier sinniert über Ideen für unsinnige SRF-Sendungen. Mehr...

Die orange Stadt

Greater Berne Ein buntes Haus in Biel erregt Aufmerksamkeit. Buntes Stimmmaterial nicht. Mehr...

Ab nach Vanuatu

Greater Berne Maria Künzli über den schwierigen ersten Schultag des eigenen Kindes. Mehr...

Suchen und finden

Greater Berne Das Wochenendprogramm von Redaktorin Nina Kobelt, Fräulein P. und Frau S. Mehr...

Zweimal kotzen

Greater Berne BZ-Redaktor Fabian Sommer weiss jetzt, warum Menschen, die mit kleinen Kindern in die Ferien fahren, meistens nach Italien gehen: Weil Italien das beste Land der Welt ist. Mehr...

Die Onlinemütter

Greater Berne Maria Künzli über Onlinetauschbörsen für Kindersachen. Mehr...

Wie ein Nacktmull

Greater Berne Spionieren ist nicht gleich spionieren, wie Redaktor Peter Meier feststellen musste. Mehr...

Pokéstop à gogo

Greater Berne Der neue Trend um die niedlichen Nintendo-Viecher hat auch Frau S. erwischt. Mehr...

Musique de rue

Greater Berne BZ-Redaktor Fabian Sommer frönt mit seinem kleinen Sohnemann einem neuen Hobby: dem Strassenmusiklauschen. Mehr...

Panik!

Greater Berne Kindergartentag 730 von 730. Es ist vorbei. Bepackt mit müffelndem Turnzeug, löchrigen Finken, zwei Plastiksäcken voller Zeichnungen und einem selbst gedrehten Springseil machen wir uns auf den Heimweg. Eine Ära ist zu Ende. Mehr...

Strobo-Politik

Greater Berne Neulich las ich, wer als Goalie gross rauskommen will, trainiert heute stroboskopisch. Mit einer Spezialbrille,... Mehr...

Entweder oder

Greater Berne In or out?, fragt Frau S. und hält ihre Haarbürste über ihren Rucksack. Out, schreien das Fräulein und ich. Mehr...

Public Hearing

Greater Berne Über die Vorfreude auf das grosse Fussballturnier und warum aus dem Public Viewing schnell ein Public Hearing wird. Mehr...

Arschlochsalat

«Paradoxe Intervention» lautet gemäss Kinderpsychologen das Zauberwort, um adäquat auf die Schimpfwörter der eigenen kleinen Tochter zu reagieren. Mal schauen, obs funktioniert. Mehr...

Loch verlocht

Es ist vollbracht: Wir sind Tunnel! Der Hype um «Gottardo 2016» kennt hierzulande keine Grenzen. Es gab ja kein anderes Thema mehr. Seit Wochen. Mehr...

Die Erbse sei mit uns

Mein Erbsli sieht aus wie Darth Vader! Frau S. kichert und strahlt. Die Macht ist mit mir! Mehr...

Alte Schule

BZ-Redaktor Fabian Sommer weiss, wie er einen technologielosen Bekannten ärgern kann. Mehr...

Roger Ronaldo

Dass mir das erst jetzt auffällt: Roger Köppel ist sowas wie der Cristiano Ronaldo der Schweizer Politik... Mehr...

Starkes Trio

«Strong is the new skinny», egal ob Körper oder Haare. Mehr...

Papa!

BZ-Redaktor Fabian Sommer über Vaterfreuden und das Kind im Manne. Mehr...

Käffchen

Andere Länder, andere Sitten. Und Kaffee heisst nicht überall Kaffee. Mehr...

Wir spinnen!

Ich fürchte, wir haben nicht alle Tassen im Schrank. Da weigern sich im Baselbiet zwei halbstarke muslimische Schüler, die hier aufgewachsen sind, einer Lehrerin die Hand zu geben... Mehr...

We like it kuh(l)

Von den Tücken von Smartphones und Social Media, von Kühen und Osterhasen. Mehr...

Ostern in Biel

Warum sich BZ-Redaktor Fabian Sommer Widebüselizweige kauft, wenn er ein Spiel des EHC Biel besucht. Mehr...

Das M-Wort

Wie die Tochter von BZ-Redaktorin Maria Künzli sie plötzlich Mutter anstatt Mama nannte. Mehr...

Das Rätsel JSA

BZ-Redaktor Peter Meier versteht dieses Gemotze über Johann Schneider-Ammann nicht. Mehr...

Busse tun

Ein Dialog über mies gelaunte Polizisten, Parkkarten, Umweltschutz und Kiffer, die nur bei schönem Wetter dealen. Mehr...

In der Brauerei

Warum sich BZ-Redaktor Fabian Sommer jeden Montagmorgen in einer Bierbrauerei aufhält und was das mit Biogemüse und Babykram zu tun hat. Mehr...

Immer der Nase nach

BZ-Redaktorin Maria Künzli über die schwierige Aufgabe, sich im Alltag richtig zu entscheiden. Mehr...

Ähm. Hä?!

BZ-Redaktor Peter Meier fragt sich, wo in diesem Abstimmungskampf bloss die Gürtellinie hingerutscht ist. Mehr...

Vogt im UFO

BZ-Redaktor Peter Meier vermutet hinter den Äusserungen von Neonationalrat Hans-Ueli Vogt ausserirdische Intelligenz. Mehr...

Mission missglückt

BZ-Redaktorin Maria Künzli erzählt von der gescheiterten Mission Musikgeschmack. Mehr...

Hiube Kuschelsex

«Chiuchefänschterouge», «I d Heiti ga» oder «hiube» – im Freundeskreis von BZ-Redaktorin Nina Kobelt sind nicht alle berndeutschen Ausdrücke gleich beliebt. Mehr...

Abenteuer in den Bergen

BZ-Redaktor Fabian Sommer über einen BMW-Fahrer mit vereister Wagentür. Mehr...

Stichworte

Autoren

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Newsletter

Das Beste der Woche.

Endlich Zeit zum Lesen! Jeden Freitag um 16 Uhr Leseempfehlungen fürs Wochenende. Den neuen Newsletter jetzt abonnieren!

Service

Auf die Lesezeichenleiste

Hier lesen Sie unsere Blogs.

Abo

Immer die Region zuerst. Im Digital-Light- Abo.

Den Berner Oberländer digital im Web oder auf dem Smartphone nutzen. Für nur CHF 17.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!