Zum Hauptinhalt springen

SchilthornbahnDurchgehender Betrieb ab 5. Dezember

Ab Samstag, 5. Dezember, ist die Luftseilbahn zwischen Mürren und Schilthorn wieder durchgehend in Betrieb.

Schilthorn: Auch die Shop- und Gastronomiebetriebe am Gipfel sind ab Samstag wieder durchgehend geöffnet.
Foto: PD

Nach dem Wochenendbetrieb der vergangenen Wochen fährt die Luftseilbahn der Schilthornbahn AG zwischen Mürren und Schilthorn ab Samstag, 5. Dezember, wieder täglich. Das hat das Bahnunternehmen am Dienstag bekannt gegeben. Das 360°-Restaurant Piz Gloria, das Skyline-Take-away und der Top Shop sind ab diesem Zeitpunkt ebenfalls wieder durchgehend in Betrieb. Und auch das Bistro Birg ist geöffnet.

Die Wintersportsaison startet laut Mitteilung am Samstag, 12. Dezember, mit durchgehendem Betrieb. «Die Anlagen werden der dann vorhandenen Schneesituation entsprechend geöffnet sein.» Die aktuelle Betriebslage werde jeweils auf www.schilthorn.ch publiziert.

Reservation in den Restaurants notwendig

Bis voraussichtlich 14. Dezember ist die Anzahl Gäste in Restaurants im Kanton Bern auf maximal 50 Personen beschränkt. Eine Reservation in den Restaurationsbetrieben der Schilthornbahn sei daher zwingend. Im Inneren von Gebäuden, Kabinen der Luftseilbahnen sowie in Warteschlangen und auf den Wintersportanlagen gilt Maskenpflicht.

PD