Zum Hauptinhalt springen

Die andere Kritik aus SaanenEchte Menschen in der Kirche und zu Hause

Das Gstaad-Digital-Festival erlaubt es, auch mal von zu Hause aus ein Konzert live mitzuverfolgen. Patricia Kopatchinskaja und Joonas Ahonen aus der Sofaperspektive – das hat was.

Patricia Kopatchinskaja und Joonas Ahonen am vierten und letzten Pop-up-Konzert im Rahmen des Gstaad-Digital-Festivals.
Patricia Kopatchinskaja und Joonas Ahonen am vierten und letzten Pop-up-Konzert im Rahmen des Gstaad-Digital-Festivals.
Foto: PD

Über dieses Konzert zu berichten, ist dem Verfasser dieser Zeilen ein bisschen peinlich. Erstens schaffte er es selbst nicht in die Kirche Saanen. Zweitens wurde er zu Hause auch bei digitaler Rettung echt Mensch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.