Zum Hauptinhalt springen

Vandalen in HuttwilEin Grillabend ist ausgeartet

Das Vereinshaus der Arc-ri-Waldbogenschützen im Schultheissenwald wurde am Sonntag verwüstet.

Das war einmal ein Pfeilbogen: Mitglied Christian Schärlig beim Aufräumen rund um das verwüstete Vereinshaus.
Das war einmal ein Pfeilbogen: Mitglied Christian Schärlig beim Aufräumen rund um das verwüstete Vereinshaus.
Fotos: Beat Mathys

«Zum Glück ist Ostern noch nicht vorbei», sagt Roger Fasel, Vorstandsmitglied der Arc-ri-Waldbogenschützen in Huttwil. Zusammen mit Vereinsmitglied Christian Schärli ist er am Aufräumen im Vereinslokal im Schultheissenwald.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.