Zum Hauptinhalt springen

Stiller Has in ThunEin Pfadfinder auf Touren

Stiller Has präsentierte in der Café-Bar Mokka das neue Album «Pfadfinder» zum
ersten Mal live auf der wahrscheinlich letzten Tournee.

Kaktusbart, blau kariertes Hemd, mausgraue Schiebermütze: Endo Anaconda im Mokka.
Kaktusbart, blau kariertes Hemd, mausgraue Schiebermütze: Endo Anaconda im Mokka.
Patric Spahni

Wer bereit war, auf Tuchfühlung zu gehen, gesellte sich am Freitag in die Café-Bar Mokka zur legendären Band Stiller Has um Endo Anaconda. Geschäftsleiter Marc Schär begrüsste rund 160 Gäste mit erstaunlich hohem Altersdurchschnitt. Mit Bieren und gekühlten Drinks bewaffnet, umarmten sich die Gäste samt Dreierküsschen, als ob sie die vielen Plakate mit Verhaltensregeln angesichts des Coronavirus nichts angingen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.