Zum Hauptinhalt springen

Ungewöhnliche KandidaturEin Rapper will New York regieren

Mit seinen Mitstreitern setzt sich der 28-jährige Rapper und Aktivist für Obdachlose ein, für ein bedingungsloses Grundeinkommen und für «Liebeszentren» in der ganzen Stadt: Paperboy Prince, hier in Brooklyn, New York.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.