Zum Hauptinhalt springen

Massen-Coronatest in Wengen«Ein Riesenstress für das Hotelpersonal»

255 Personen des Wengener Hotelpersonals traten am Samstag zum Corona-Schnelltest an. Das Resultat: Eine Person mit positivem Befund – und zwei Personen in deren Umfeld.

Vor dem Eingangsbereich zum Kino Wengen wird das Wengener Hotelpersonal getestet.
Vor dem Eingangsbereich zum Kino Wengen wird das Wengener Hotelpersonal getestet.
Foto: Bruno Petroni

«Wir waren innerhalb von drei Stunden parat»: Karl Näpflin, der Vize-Gemeindepräsident von Lauterbrunnen, beobachtet den am Donnerstag vom Kantonsarztamt verordneten Massen-Coronatest für das Personal sämtlicher 20 Wengener Hotels mit Genugtuung. «Da wir das für die Rennwoche aufgestellte Testzelt längst abgebaut haben, war rasch klar, dass wir die Testaktion im Eingangsbereich des geschlossenen Kinos abhalten würden. Die nötigen Einrichtungen und der Sichtschutz waren rasch organisiert.»

«Der grosse Vorteil für uns ist, dass wir bereits über einige Kenntnisse aus der Lauberhorn-Rennwoche verfügen.»

Martin Hofer, KSD

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.