Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Probleme beim Contact-TracingIm Kanton Bern spüren 220 Personen den Infektionsketten nach

Die Contact-Tracer des Kantonsarztamtes konnten ihren Aufgaben zeitweise nicht mehr nachkommen. Nun sei man aber wieder à jour, heisst es seitens der Gesundheitsdirektion.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.