Zum Hauptinhalt springen

Campus Perspektiven HuttwilEinigung auf ein lockereres Korsett

Mit einer Überbauungsordnung will die Gemeinde die Regeln für den Eventveranstalter präzisieren.

Auflagen für den Campus Perspektiven sollen künftig auf Grossanlässe mit mehr als 500 Besuchenden konzentiert werden.
Auflagen für den Campus Perspektiven sollen künftig auf Grossanlässe mit mehr als 500 Besuchenden konzentiert werden.
Foto: Marcel Bieri

Der Name des Campus Perspektiven in Huttwil ist Programm: Er ist mehr als ein Sportzentrum, wie sich die Anlage früher nannte, versteht sich auch als Begegnungsort für Bildung und Kultur. Das möchten die Verantwortlichen in der baurechtlichen Grundordnung von Huttwil festschreiben lassen. Diese liegt noch bis zum 4. April in der Bauverwaltung öffentlich auf.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.