Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Streit zwischen Teheran und AnkaraErdogan trägt ein Gedicht vor – und löst eine diplomatische Krise aus

Der türkische Präsident hatte bei einer Siegesparade zum Bargkarabach-Konflikt in Aserbaidschan lyrisch Bezug auf Gebiet im Iran genommen.

Telefonat zwischen den Aussenministern

Verletzte bei Schiesserei in Konfliktregion Berg-Karabach

Über 4500 Tote

SDA

3 Kommentare
Sortieren nach:
    B.Kerzenmacherä

    Es wird böse enden mit R. Erdogan, wie mit allen Despoten. Spätestens wenn die Ökonomie am Ende ist, wird es gewaltig knallen. Zumindest diesen Schluss kann man aus der Geschichte ziehen. Bleibt da nur noch die grosse Frage: Wo kann man Geld darauf setzen, wo R. Erdogan zwischenzeitlich noch einen neuen Krieg anzetteln wird?