Zum Hauptinhalt springen

Greenfield, Trucker und SeasideEs ist ein sehr langer Rattenschwanz

Die Absage der Festivals im Oberland tangiert viele kleine Exponenten, so Vereine, Institutionen und KMU. Die Seeburg etwa ist gleich doppelt betroffen.

Die grünen Tonnen stehen am Eingang und verteilt über das Festgelände am Greenfield und am Trucker-&-Country-Festival. Sie zu leeren, ist die Aufgabe der Handballgruppe Bödeli.
Die grünen Tonnen stehen am Eingang und verteilt über das Festgelände am Greenfield und am Trucker-&-Country-Festival. Sie zu leeren, ist die Aufgabe der Handballgruppe Bödeli.
Archivfoto: Pascale Amez

Die Absage der grossen Festivals im Oberland – Greenfield, Trucker & Country sowie Seaside – trifft nicht nur die Veranstalter selbst, sondern ganz viele kleinere Vereine, Institutionen und Unternehmer vor Ort. Oder wie es Greenfield-Festival-Geschäftsführerin Iris Huggler gegenüber dieser Zeitung sagte: «Die Absage trifft so viele Leute, es ist ein riesiger Rattenschwanz.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.