Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Clean-up-Day an der Lenk«Es ist nicht mein Ghüder, aber meine Heimat»

Die Freiwilligen am Clean-up-Day an der Lenk waren mit viel Eifer dabei.

«Oft verlieren die Leute unterwegs etwas. Einfach liegen gelassen wird nur wenig.»

Susanne Brunner, Mitarbeiterin der Lenk-Bergbahnen

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin