Zum Hauptinhalt springen

Faszination Seidenstrasse

Wir bringen Sie auf dieser exklusiven Leserreise ins Herzstück der Seidenstrasse nach Zentralasien.

Anmeldung

tourasia Roemer AG

weitere Informationen

Detailliertes Reiseprogramm - Herbst 2020

Detailliertes Reiseprogramm - Sommer 2021

Die Seidenstrasse gilt als eine der ältesten Handelsrouten der Welt und verbindet seit dem Altertum China, Zentralasien und Persien mit Europa. Heute sind die faszinierenden Landschaften mit endlosen Sandwüsten, gewaltigen Hochgebirgen, einsamen Oasen und interessanten Städten eine beliebte Reiseroute, welche jeden Besucher in ihren Bann zieht. Wir bringen Sie auf dieser exklusiven Leserreise ins Herzstück der Seidenstrasse nach Zentralasien.

Reisedaten

  • 2. bis 16. September 2020
  • 2. bis 16. Juni 2021

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise Flug mit Turkish Airlines nach Bischkek.

2. Tag: Willkommen in Kirgistan Gemütliche Erkundungstour durch die reizvolle Hauptstadt welche von breiten Alleen, hübschen Gebäuden und sowjetischen Hinterlassenschaften geprägt ist.

3. Tag: Spektakulärer Bergsee Mit dem auf 3000 m.ü.M. gelegenen und von spektakulärer Bergwelt umgebenen Son Kul See erwartet Sie ein erster Höhepunkt. Sie übernachten wie es die hiesigen Nomaden seit Jahrhunderten tun – in einer traditionellen Jurte.

4. Tag: Nomadenleben Sie überqueren das scheinbar fast unberührte Gebirgsplateau und lernen viel über das Nomadenleben, ihre Kultur und Geschichte. Ihr heutiges Tagesziel ist die Kleinstadt Karakol am Issikul See.

5. Tag: Markttag Besuch des bekannten Sonntagsmarktes von Karakol, der Bauern und Nomaden der ganzen Region anzieht. Später erfahren Sie mehr über die Dunganen und kosten ihre landesweit bekannten Nudeln.

6. Tag: Grand Canyon Zentralasiens Sie passieren die kirgisisch-kasachische Grenze und erreichen den eindrücklichen Scharyn Canyon. Wind und Wasser haben hier während Jahrhunderten eine märchenhafte Landschaft geschaffen.

7. Tag: Dynamisches Almaty Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Wirtschaftsmetropole und heimliche Hauptstadt Kasachstans mit ihren imposanten Gebäuden näher kennen und erhalten einen Einblick in die jahrhundertealte Tradition der Adler- und Falkenjagd.

8. Tag: Zauberhaftes Usbekistan Mit dem eindrucksvollen aus dem Mittelalter stammenden Hast Imam Komplex, reich geschmückten Medresen und spannenden Museen bietet Ihnen Taschkent eine Fülle an attraktiven Sehenswürdigkeiten.

9. Tag: Ein Märchen aus 1001 Nacht Khiva gehört zu den besterhaltenen Orten der Seidenstrasse und wird Sie verzaubern! Eine wehrhafte Stadtmauer verbirgt eine wunderschöne Altstadt mit verwinkelten Gässchen, verwunschenen Gärten und verträumten Hinterhöfen die zum Träumen einladen.

10. Tag: Auf den Spuren der Karawanen Im Schnellzug durchqueren Sie die Wüste Kysylkum und erreichen Buchara, eine der faszinierendsten Städte Zentralasiens welche an glorreiche Zeiten der Seidenstrasse erinnert.

11. Tag: Die grosse Welt des Miniaturisten In Dashlat Toshev’s Zuhause, welcher auch schon in der Stifts-Bibliothek in St. Gallen ausgestellt hat, erhalten Sie spannende Einblicke in sein eindrückliches Handwerk.

12. Tag: Einzigartige Handwerkskunst Sie besuchen eine Kleinstadt welche für ihre Keramikkunst bekannt ist. Die hiesigen Keramik-Stile sind wegen der aufwendigen Ornamente und Kombinationen aus geometrischen Figuren besonders schön anzusehen.

13. Tag: Die Perle des Orients Samarkand, der letzte grosse Höhepunkt Ihrer Reise, wird Sie begeistern! Die über 2500 Jahre alte Stadt beeindruckt mit ihrer prunkvollen Architektur, geprägt vom Reichtum der Handel treibenden Einwohner.

14. Tag: Krönender Abschluss Gigantische Moscheen, lebhafte Basare, freundliche Händler und kunstvoll verzierte Mausoleen machen diese Stadt so einzigartig. Zum Schluss kommen Sie am wohl schönsten Platz der Welt nicht mehr aus dem Staunen heraus. Lassen Sie sich nochmals von dieser zauberhaften Atmosphäre fesseln!

15. Tag: Rückreise Frühmorgens Rückreise nach Zürich.

Preis pro Person

  • Fr. 6590.– Doppelzimmer
  • Fr. 7590.– Einzelzimmer
  • Fr. 2660.– Zuschlag Internationale Flüge in Business Klasse
  • Fr. 52.– CO2-neutraler Flug

Teilnehmerzahl

Mind. 10, max. 25 Personen

Leistungen

  • Flüge mit Turkish Airlines in Economy-Klasse inkl. Taxen und Gebühren
  • Flüge vor Ort mit lokaler Fluggesellschaft in Economy Klasse
  • Zugfahrt Khiva – Buchara im «Afrosiab» in der 2. Klasse
  • Unterkunft in guten Mittelklassehotels
  • Tägliches Frühstück, Mittag- und Abendessen
  • tourasia-Reisebegleitung durch den Experten Urs Gösken ab/bis Zürich
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Transfers und Ausflüge in klimatisierten Fahrzeugen
  • Sämtliche Eintrittsgelder
  • tourasia Reisedokumente

Nicht inbegriffen

  • CO2-neutraler Flug
  • Reiseversicherung Fr. 124.– pro Person
  • Trinkgelder
  • Getränke während den Mahlzeiten

Organisation und Buchung

Die Teilnehmer schliessen ihren Vertrag direkt mit tourasia Roemer AG ab. Es gelten die Allgemeinen Reise- und Vertragsbedingungen der tourasia Roemer AG, Wallisellen. Mitglied des Reisegarantiefonds.

Buchung, Informationen und Detailprogramm

tourasia Roemer AG, Grindelstrasse 5, 8304 Wallisellen Tel. 043 233 30 90, groups@tourasia.ch

Ihr Experte auf der Reise

Urs Gösken arbeitete für das Internationale Komitee vom Roten Kreuz als Übersetzer für Arabisch und Persisch und bereiste Zentralasien mehrfach während Studien- und Arbeitsaufenthalten. Seine Faszination gilt der kulturellen und politischen Wandlungen im Zuge des Kommunismus und nach dem Untergang der Sowjetunion. Heute arbeitet der Islamwissenschaftler als Dozent für Persisch und Arabisch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch