Zum Hauptinhalt springen

Schule warnt vor Halloween

Im Friesenbergquartier verteilen Lehrer ein Merkblatt zum Halloween-Brauch. Darauf weisen sie auf Gefahren beim nächtlichen Süssigkeiteneintreiben hin.

Die Schule Am Uetliberg will Kinder vor traumatischen Erlebnissen an Halloween schützen: Mit diesem Flyer informiert sie die Eltern.
Die Schule Am Uetliberg will Kinder vor traumatischen Erlebnissen an Halloween schützen: Mit diesem Flyer informiert sie die Eltern.
Ev Manz

«Richtig Halloween feiern» steht in weissen, geschwungenen Lettern auf schwarzem Untergrund auf dem A4-Blatt. «Damit dich die Polizei später nicht zum Schaudern bringt» als Zusatz daneben. Gespenstergesichter mit weit aufgerissenen Mündern, Kürbisse und Spinnennetze umranden den Haupttext mit der Entstehungsgeschichte des Halloween, den Verboten und den möglichen Folgen, wenn Kinder die Regeln nicht beachten. Dieses Merkblatt mit einem Elternbrief auf der Rückseite haben vor einigen Tagen sämtliche Kinder der Schule Am Uetliberg nach Hause gebracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.