Zum Hauptinhalt springen

So sieht das neue Casino aus

Am 1. November 2012 wird im Haus Ober an der Sihl das grösste Schweizer Casino eröffnet. Mit Redaktion Tamedia treten Sie bereits heute ein.

Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
Benno beim Zocken...
Benno beim Zocken...
Pascal Unternährer
Nach dem Schritt durch die Türe des Zürcher Casino zieht die Beleuchtung den Blick des Besuchers unweigerlich auf sich.
Nach dem Schritt durch die Türe des Zürcher Casino zieht die Beleuchtung den Blick des Besuchers unweigerlich auf sich.
Pascal Unternährer
Die Leuchter spiegeln sich im blankpolierten Metall im Eingangsbereich. Mit der Rolltreppe gelangen die Casinogäste in den ersten Stock...
Die Leuchter spiegeln sich im blankpolierten Metall im Eingangsbereich. Mit der Rolltreppe gelangen die Casinogäste in den ersten Stock...
Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
...zur Garderobe.
...zur Garderobe.
Pascal Unternährer
Der 1. Stock bildet das Tagescasino. Es ist ab 11 Uhr geöffnet.
Der 1. Stock bildet das Tagescasino. Es ist ab 11 Uhr geöffnet.
Pascal Unternährer
Hier gibt es die ersten Spielautomatenschluchten.
Hier gibt es die ersten Spielautomatenschluchten.
Pascal Unternährer
Mit der zweiten Rolltreppe gelangt man in den 2. Stock, der erst um 19 Uhr aufmacht.
Mit der zweiten Rolltreppe gelangt man in den 2. Stock, der erst um 19 Uhr aufmacht.
Pascal Unternährer
400 Spielautomaten stehen insgesamt bereit. Die Glücksspielmaschinen bieten 100 verschiedene Spiele.
400 Spielautomaten stehen insgesamt bereit. Die Glücksspielmaschinen bieten 100 verschiedene Spiele.
Pascal Unternährer
Der Direktor des Zürcher Casinos ist Michael Favrod (r.). Er ist seit 1993 in der Spielautomatenbranche tätig. Peter Meier (Mitte) ist der Verwaltungsratspräsident der Swiss Casino Holding AG. Erwin Cresta hat das Haus Ober umgebaut und dem Casino übergeben.
Der Direktor des Zürcher Casinos ist Michael Favrod (r.). Er ist seit 1993 in der Spielautomatenbranche tätig. Peter Meier (Mitte) ist der Verwaltungsratspräsident der Swiss Casino Holding AG. Erwin Cresta hat das Haus Ober umgebaut und dem Casino übergeben.
Pascal Unternährer
Hier gibts für Geld Jetons.
Hier gibts für Geld Jetons.
Pascal Unternährer
Natürlich verfügt das Casino auch über einen Bancomaten. Im ersten Jahr wird mit einem Bruttospielertrag von 107 Millionen Franken gerechnet.
Natürlich verfügt das Casino auch über einen Bancomaten. Im ersten Jahr wird mit einem Bruttospielertrag von 107 Millionen Franken gerechnet.
Pascal Unternährer
Die Betreiber rechnen damit, dass rund 15 Prozent der Besucher Touristen sein werden.
Die Betreiber rechnen damit, dass rund 15 Prozent der Besucher Touristen sein werden.
Pascal Unternährer
Das Casino bietet auf zwei Stockwerken eine Spielfläche von 3000 Quadratmetern.
Das Casino bietet auf zwei Stockwerken eine Spielfläche von 3000 Quadratmetern.
Pascal Unternährer
An 26 Spieltischen stehen die Croupiers bereit. Dort können sich die Gäste mit American Roulette, Black Jack, Punto Banco und Poker vergnügen,...
An 26 Spieltischen stehen die Croupiers bereit. Dort können sich die Gäste mit American Roulette, Black Jack, Punto Banco und Poker vergnügen,...
Pascal Unternährer
...Texas Holdem spielen oder...
...Texas Holdem spielen oder...
Pascal Unternährer
...ihr Geld am Spielautomaten einsetzen: Mit 1 Rappen ist man schon dabei.
...ihr Geld am Spielautomaten einsetzen: Mit 1 Rappen ist man schon dabei.
Pascal Unternährer
Im Casino Zürich besetzen rund 225 Mitarbeiter 213 Vollzeitstellen: Croupier am Black-Jack-Tisch.
Im Casino Zürich besetzen rund 225 Mitarbeiter 213 Vollzeitstellen: Croupier am Black-Jack-Tisch.
Pascal Unternährer
Die Jetons stehen bereit, damit die Spieler beim Roulette morgen Donnerstag ihre ersten Einsätze machen können.
Die Jetons stehen bereit, damit die Spieler beim Roulette morgen Donnerstag ihre ersten Einsätze machen können.
Pascal Unternährer
Roulette ist eines der beliebtesten Tischspiele, weil es relativ einfach zu verstehen ist.
Roulette ist eines der beliebtesten Tischspiele, weil es relativ einfach zu verstehen ist.
Pascal Unternährer
Wer auf die richtige Zahl setzt, erhält das 36-fache des Einsatzes ausbezahlt. In Zürich sagen die Croupiers nicht «Les jeux sont faits», sondern «No more bets».
Wer auf die richtige Zahl setzt, erhält das 36-fache des Einsatzes ausbezahlt. In Zürich sagen die Croupiers nicht «Les jeux sont faits», sondern «No more bets».
Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
Die Casinoverantwortlichen rechnen mit einem Bruttospielertrag von 124 Millionen im Jahr 2015. Davon gingen 80 Millionen an die AHV und ein einstelliger Millionenbetrag an Stadt und Kanton Zürich. Zürich Tourismus erhält zwischen 1,3 und 1,6 Millionen.
Die Casinoverantwortlichen rechnen mit einem Bruttospielertrag von 124 Millionen im Jahr 2015. Davon gingen 80 Millionen an die AHV und ein einstelliger Millionenbetrag an Stadt und Kanton Zürich. Zürich Tourismus erhält zwischen 1,3 und 1,6 Millionen.
Pascal Unternährer
Neben den Spieltischen locken auch drei Bars uns Lounge-Restaurants mit 104 Sitzplätzen und entsprechender Beleuchtung die Gäste an. Angeboten werden kalte und warme Getränke sowie verschiedene Speisen.
Neben den Spieltischen locken auch drei Bars uns Lounge-Restaurants mit 104 Sitzplätzen und entsprechender Beleuchtung die Gäste an. Angeboten werden kalte und warme Getränke sowie verschiedene Speisen.
Pascal Unternährer
Wer in aller Diskretion und mit höheren Einsätzen zocken will, kann das im Club Privé im 2. Stock tun. Dort sind Einsätze bis zu 20'000 Franken erlaubt.
Wer in aller Diskretion und mit höheren Einsätzen zocken will, kann das im Club Privé im 2. Stock tun. Dort sind Einsätze bis zu 20'000 Franken erlaubt.
Pascal Unternährer
In der Raucherlounge des Club Privé dürfen auch...
In der Raucherlounge des Club Privé dürfen auch...
Pascal Unternährer
...edle Rauchwaren nicht fehlen.
...edle Rauchwaren nicht fehlen.
Pascal Unternährer
Im 1. Stock ist die grösste Casino-Raucherlounge der Schweiz.
Im 1. Stock ist die grösste Casino-Raucherlounge der Schweiz.
Pascal Unternährer
Dort sind die Aschenbecher im Roulette-Tisch eingebaut.
Dort sind die Aschenbecher im Roulette-Tisch eingebaut.
Pascal Unternährer
In der Raucherlounge kann man...
In der Raucherlounge kann man...
Pascal Unternährer
...jedes Spiel machen.
...jedes Spiel machen.
Pascal Unternährer
Die Automaten generieren 80 Prozent des Umsatzes.
Die Automaten generieren 80 Prozent des Umsatzes.
Pascal Unternährer
So gehts wieder hinaus: Im Blick eine Collage von Zürich,...
So gehts wieder hinaus: Im Blick eine Collage von Zürich,...
Pascal Unternährer
...im Rücken der Kronleuchter, der über 2 Tonnen schwer ist und aus 8500 geschliffenen Kristallgläsern besteht, die...
...im Rücken der Kronleuchter, der über 2 Tonnen schwer ist und aus 8500 geschliffenen Kristallgläsern besteht, die...
Pascal Unternährer, AFP
...von Hand eingesetzt wurden.
...von Hand eingesetzt wurden.
Pascal Unternährer
Das Casino-Logo und der Leuchter spiegeln sich zwischen den Rolltreppen.
Das Casino-Logo und der Leuchter spiegeln sich zwischen den Rolltreppen.
Pascal Unternährer
Das Casinologo an der Sihlstrasse ist poliert, die Tore öffnen sich heute Mittwoch zum ersten Mal für die geladenen Gäste. Ab Mitternacht darf auch das «normale» Publikum rein.
Das Casinologo an der Sihlstrasse ist poliert, die Tore öffnen sich heute Mittwoch zum ersten Mal für die geladenen Gäste. Ab Mitternacht darf auch das «normale» Publikum rein.
Pascal Unternährer
Pascal Unternährer
Im Erdgeschoss des Hauses Ober bleibt bis voraussichtlich 2018 das Sportgeschäft Athleticum.
Im Erdgeschoss des Hauses Ober bleibt bis voraussichtlich 2018 das Sportgeschäft Athleticum.
Pascal Unternährer
Es macht sich den prominenten Nachbarn in der Schaufensterauslage zu Nutze.
Es macht sich den prominenten Nachbarn in der Schaufensterauslage zu Nutze.
Pascal Unternährer
Im Haus Ober aus den 1930er Jahren zwischen dem Stauffacher und der Sihlporte kauften einst Kunden Kleider ein. Dann entstanden Büros.
Im Haus Ober aus den 1930er Jahren zwischen dem Stauffacher und der Sihlporte kauften einst Kunden Kleider ein. Dann entstanden Büros.
Pascal Unternährer
Im Haus Ober zwischen dem Stauffacher und der Sihlporte kauften einst Kunden Kleider ein.
Im Haus Ober zwischen dem Stauffacher und der Sihlporte kauften einst Kunden Kleider ein.
Pascal Unternährer
Bleibt auch nach dem Umbau erhalten: Die denkmalgeschützte Leuchtreklame des ehemaligen Kaufhauses Ober auf dem Dach des Liftschachts.
Bleibt auch nach dem Umbau erhalten: Die denkmalgeschützte Leuchtreklame des ehemaligen Kaufhauses Ober auf dem Dach des Liftschachts.
Chantal Hebeisen
Ausblick über die Sihl vom Dach des Hauses Ober an der Sihlstrasse. Hier soll Ende 2013 ein öffentliches Restaurant die Gäste zum Verweilen einladen. Dafür entfällt der Casino-Eintritt von 10 Franken.
Ausblick über die Sihl vom Dach des Hauses Ober an der Sihlstrasse. Hier soll Ende 2013 ein öffentliches Restaurant die Gäste zum Verweilen einladen. Dafür entfällt der Casino-Eintritt von 10 Franken.
Chantal Hebeisen
Die einjährige Bauzeit ist abgeschlossen: Noch vor wenigen Wochen war das Innere des Hauses eine Grossbaustelle.
Die einjährige Bauzeit ist abgeschlossen: Noch vor wenigen Wochen war das Innere des Hauses eine Grossbaustelle.
Chantal Hebeisen
Das Fundament wird erstellt: Die Bauarbeiter erstellen den Liftschacht, in dem nur die VIP-Gäste direkt ins zweite Obergeschoss befördert werden.
Das Fundament wird erstellt: Die Bauarbeiter erstellen den Liftschacht, in dem nur die VIP-Gäste direkt ins zweite Obergeschoss befördert werden.
Chantal Hebeisen
1 / 51

Das Swiss Casino Zürich feiert nach rund einjähriger Bauzeit morgen Donnerstag, 1. November, Eröffnung. Die Medien dürfen bereits heute einen Blick in die Räumlichkeiten des grössten Casinos der Schweiz werfen. Verwaltungsratspräsident Peter Meier, Projektleiter Erwin Cresta und Casinodirektor Michael Favrod führen durch das Haus Ober an der Sihl, in dem das neue Casino eingerichtet wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen