Zum Hauptinhalt springen

Was möchten Sie Corine Mauch fragen?

Der Tages-Anzeiger interviewt Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch. Wir möchten von Ihnen wissen, welche Fragen Sie persönlich zur Zukunft der Stadt haben.

Wir sind gespannt auf Ihre Fragen an Stadtpräsidentin Corine Mauch.
Wir sind gespannt auf Ihre Fragen an Stadtpräsidentin Corine Mauch.
Ennio Leanza, Keystone

Für die Interviewreihe «Was bringt 2014?» interviewt der «Tages-Anzeiger» Köpfe aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur und fragt nach ihrem persönlichen Blick auf das kommende Jahr. Das nächste Gespräch führen wir mit der Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch.

Im April 2014 wird der neue Sechseläutenplatz eingeweiht. Zürich verändert damit sein Gesicht. Heisst das, dass in Zürich doch noch grosse Würfe möglich sind? Wiegt der Sechseläutenplatz die Ablehnung von Kongresszentrum und Fussballstadion auf? Möchte Corine Mauch Präsidentin einer grossen, wirtschaftlich erfolgreichen Stadt sein? Oder bevorzugt sie das Zürich der 2000-Watt-Gesellschaft, des Langsamverkehrs und des sozialen Wohnungsbaus?

Das Interview soll auch Leserfragen beinhalten. Darum unser Aufruf: Schreiben Sie uns, was Sie Corine Mauch fragen möchten. Schreiben Sie uns per E-Mail an community@tages-anzeiger.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch