Zum Hauptinhalt springen

Nicht ungefährlich: Bei den Schwyzern knallen die Peitschen

Es gilt, mit der Fuhrmannsgeissel eine komplizierte Abfolge von Schwüngen und Knallen zu vollführen. Eine schweisstreibende Sache, trotz kalter Temperaturen.

Vorgabe: Bei einer Choreografie muss die Geissel rund 100-mal knallen. (Video: SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch