Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thuner Fussgängerzone und QuaiFussgänger und Velofahrer: Rücksicht ist gefordert

Neue Kampagne für Langsamverkehr in Thun: Im Bälliz wird eine Tempoüberwachung installiert. Stadtpräsident Raphael Lanz (l.) und Gemeinderat Konrad Hädener demonstrieren, wie es geht.

Ein sicheres Miteinander

«Regeln nicht allen bekannt»

Aktionstage geplant

«Ein rücksichtsvolles Miteinander steigert die Aufenthaltsqualität für alle.»

Raphael Lanz, Stadtpräsident Thun

Mehrverkehr wegen Corona