Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreiches Manöver im WeltraumSpacex-Mission dockt an Internationaler Raumstation an

Sicher am Ziel angekommen: Die Kapsel «Crew Dragon» dockt an der ISS an.
Auf historischer Mission: Douglas Hurley (links) und Robert Behnken
Auch Vize-Präsident Mike Pence und Donald Trump sind beim historischen Ereignis vor Ort.

SDA

74 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinrich Frei

    Elon Musks Firma ist es jetzt gelungen zwei Astronauten in die Raumstation ISS, die die Erde umkreist, zu bringen. Die Amerikaner sind jetzt nicht mehr von den Russen anhängig, um Menschen zur ISS Raumstation zu transportieren. Nach aktueller Planung der NASA und von Donald Trump, soll schon 2024 die erste Frau zusammen mit einem Mann auf dem Mond landen. Das sollte eigentlich heute nach über fünfzig Jahren nach der ersten Mondlandung technisch kein Problem sein. Zwischen 1969 und 1972 haben die Amerikaner sechsmal den Erdtrabanten besucht. Erwähnen muss man aber auch, dass NASA-Berater skeptisch sind, dass die US-Weltraumagentur in der Lage sein wird schon 2024 wieder auf dem Mond zu landen. wie man auf der Website der NASA lesen kann.

    https://spacenews.com/nasa-advisers-skeptical-of-agencys-ability-to-meet-2024-lunar-landing-goal/

    Zu den schärfsten Kritikern gehört Tommy Holloway, ein ehemaliger NASA-Raumfähre und Programmmanager der Internationalen Raumstation. Für ihn ist es ein Wunschtraum wieder Astronauten 2024 auf die Mondoberfläche zu bringen.

    Erstaunlich für uns Laien ist, dass die Amerikaner seit 1972 nie mehr den Mond besucht haben...

    Eigentlich könnten die Amerikaner mit den Milliarden die sie für künftige Mondlandungen und Marsmissionen ausgeben wollen in ihrem Land nützlichere Dinge in Angriff nehmen: Für alle Amerikaner eine Krankenkasse. Löhne mit denen man anständig leben kann. Für die Obdachlosen eine Wohnung. Alternative Energien fördern usw.