Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Lyssbach unter KontrolleHochwasserstollen bewahrte Lyss vor Schäden von 40 Mio. Franken

Solche Bilder wie 2007 gibt es in Lyss nicht mehr. Dafür sorgte auch am Montag der Hochwasser-Entlastungsstollen, durch den nach heftigen Gewittern die Wassermassen mannshoch schossen. Der Ort blieb vor grösseren Schäden bewahrt. (Archivbild)

chh/sda