Zum Hauptinhalt springen

Galerie L. in LangenthalIm kulturellen Leben fehlt bald ein Element

Nach 61 Jahren schliesst die Galerie L. Ende Jahr. Mit einem Blütenmeer empfängt sie die Besucher gegenwärtig.

Eine gewisse Wehmut: Bianca Trento (l.) und Heidi Schneider in der aktuellen Ausstellung der Galerie Leuebrüggli.
Eine gewisse Wehmut: Bianca Trento (l.) und Heidi Schneider in der aktuellen Ausstellung der Galerie Leuebrüggli.
Foto: Daniel Fuchs

Nach der langen Durststrecke, während deren nur wenig kulturelle Veranstaltungen möglich waren, wirkt die «Art floral» wie ein lebensfroher Sommergruss. Im Gespräch mit Heidi Schneider und Bianca Trento vom Leuebrüggli-Team ist die Freude auf die Ausstellung deutlich spürbar. Insgesamt zehn Mitglieder engagieren sich mit viel Herzblut und Leidenschaft für die bildende Kunst. Sie freuen sich, den Kunstschaffenden trotz Corona eine Plattform bieten zu können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.