In Sibirien wird Trinkwasser aus Eisklötzen gewonnen

In der sibirischen Teilrepublik Jakutien sind die Wasserleitungen oft zugefroren, und das Leitungswasser ist belastet. Viele Menschen brechen daher in der kalten Jahreszeit Eisblöcke aus zugefrorenen Seen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt