Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Nach dem Einknicken von Züri WestJetzt lässt sich auch Mani Matter streamen

 Ab dem 1. März können Originalsongs von Mani Matter auf Spotify gestreamt werden. (undatierte Aufnahme, vermutlich 1972).

«Wir wollen nicht die junge Generation, die gar keine Abspielgeräte mehr besitzt, von diesem Volkskulturgut ausschliessen.»

Sibyl Matter, Anwältin, Tochter von Mani Matter

Jetzt fehlt nur noch Polo