Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung im GwattJetzt wird modern campiert

Der TCS-Campingplatz im Gwatt hat eine Frischzellenkur hinter sich. Die Stadt Thun und die Betreiber haben rund vier Millionen Franken investiert.

Der TCS-Camping im Gwatt erstrahlt nach der Sanierung in neuem Glanz. Im Bild der Bereich mit der allgemein zugänglichen Küche und dem Bistro (hinten rechts).
Der TCS-Camping im Gwatt erstrahlt nach der Sanierung in neuem Glanz. Im Bild der Bereich mit der allgemein zugänglichen Küche und dem Bistro (hinten rechts).
Foto: Steve Wenger

Das Campingwetter war am Donnerstag bereit. Der sanierte TCS-Campingplatz bei der Bettlereiche im Gwatt bei Thun auch. Eine grosse Anzahl Gäste war gekommen, um die modernisierte Anlage offiziell einzuweihen. Der Thuner Gemeinderat Konrad Hädener (CVP) ging dabei auf die gemeinderätlichen Legislaturziele bis 2023 ein, Thun als Stadt am Wasser zu positionieren. «Der modernisierte Campingplatz wertet das Gebiet mit dem ebenfalls erneuerten Bonstettenpark weiter auf», sagte er. Nicht zuletzt auch mit der Strandbadsanierung wie auch mit dem Gestalten der Badebucht gleich neben dem Camping.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.