Zum Hauptinhalt springen

Burgergemeinde wird aufgewirbeltJunge Burger gründen eigenen Rat

Wer bei der Burgergemeinde Bern in Gremien sitzt und über Gelder entscheidet, ist tendenziell alt. Eine Gruppe junger Burgerinnen und Burger will mit einem eigenen Rat nun auch mitreden.

Lea Stotzer gehört einer neuen Generation von Burgerinnen und Burgern an, die in der Burgergemeinde etwas verändern wollen.
Lea Stotzer gehört einer neuen Generation von Burgerinnen und Burgern an, die in der Burgergemeinde etwas verändern wollen.
Foto: Raphael Moser

Lea Stotzer, Psychologiestudentin und Mitglied in der Zunft Schmieden, möchte aus ihrer Studi-Bubble herauskommen, in der sie sich im Alltag bewegt. Bei der Burgergemeinde kennt sie Leute, die in der Offiziersgesellschaft sind, aber auch solche, die bei der GSoA sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.