Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kanton heisst Beschwerden gegen 76 geplante Wohnungen gut

Das Projekt The Myrrhen hätte vier Mehrfamilienhäuser im Chaletstil beeinhaltet.

«Jumbo-Chalets»

1 / 4
Sie waren die Initianten: Verwaltungsratspräsident Peter Feuz und  Direktor Christoph Egger von der Schilthornbahn AG.
An dieser Stelle in Mürren sollte das Aparthotel «The Myrrhen» gebaut werden.
Das geplante Apartmenthotel, von der Dorfstrasse aus gesehen, besteht aus vier neuen Bauten und dem bestehenden Postgebäude (4. von links).

«Als Bahnbetreiber und Grundeigentümer setzen wir uns weiter für die Zukunftsentwicklung ein, dazu gehören auch neue Hotelbetten.»

Christoph Egger, DirektorSchilthornbahn

«Weiterzug ist möglich»