Zum Hauptinhalt springen

YB-Captain über die Corona-Fälle beim FCZ«Keine Ahnung, ob das noch Sinn ergibt»

Nach dem 2:3 in Basel sagt Fabian Lustenberger, dass ihn die Ungewissheit über die Fortsetzung der Meisterschaft beschäftigt. Und der 32-Jährige kritisiert die Spielplan-Ansetzung.

Der YB-Captain gibt sich nachdenklich: Fabian Lustenberger nach dem Spiel am Samstag in Basel.
Der YB-Captain gibt sich nachdenklich: Fabian Lustenberger nach dem Spiel am Samstag in Basel.
Foto: Claudio de Capitani (Freshfocus)

Der Spieltag wurde von den Corona-Fällen beim FC Zürich überschattet. War es überhaupt möglich, sich auf die Partie in Basel zu fokussieren?

Ganz ehrlich, mich beschäftigt dieser Vorfall. Ich habe viel zu diesem Thema gelesen. Die Saison schien auf einem guten Weg zu sein, die Partien verliefen ohne Komplikationen. Insofern war die Meldung ein Dämpfer. Jetzt herrscht viel Ungewissheit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.