Zum Hauptinhalt springen

Thuner AdventskalenderKeine Kleinkunst im Advent

Der Thuner Adventskalender findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.

In diesem Jahr wird es das nicht geben: Mattia Zanella in besinnlicher Weihnachtsstimmung beim Thuner Adventskalender der vergangenen Jahre.
In diesem Jahr wird es das nicht geben: Mattia Zanella in besinnlicher Weihnachtsstimmung beim Thuner Adventskalender der vergangenen Jahre.
Foto: Gabriela Sterchi

«Wer sich für die hiesige Kleinkunst- und Kulturszene interessiert, hat in den letzten 15 Jahren die eine oder andere Veranstaltung wahrscheinlich mal besucht.» Die Rede ist vom Thuner Adventskalender, bei dem allabendlich Künstler im Chalet de Réunion dem Publikum präsentieren. In diesem Dezember wird er allerdings aufgrund der aktuellen epidemiologischen Lage nicht stattfinden. Dies haben die Organisatoren am Dienstag mitgeteilt.

«Trotz der breit diskutierten Alternativvarianten zum herkömmlichen Format und dem vollständig gebuchten Programm – alle Türchen sind besetzt gewesen – hat sich das Organisationsteam gegen die Durchführung des Adventskalenders entschieden», heisst es in der Mitteilung. Die Auflagen des Bundesrates sowie die kantonalen Bestimmungen hätten eine realistische Durchführung des Adventskalenders zu sehr erschwert.

Finanzielle Entschädigung für die Künstler

Als Zeichen der Wertschätzung und Solidarität habe sich das OK entschieden, den rund 54 Kunstschaffenden, die für den Adventskalender 2020 gebucht gewesen sind, einen symbolischen Beitrag zukommen zu lassen. Dieser setzt sich aus den bereits erhaltenen Sponsorengeldern für das Jahr 2020 und den Vereinsreserven zusammen. Zudem gibt es ein Spendenkonto mit der Nummer 30-38112-0.

Wie aus der Mitteilung hervorgeht, haben sich die meisten Künstlerinnen und Künstler dazu bereit erklärt, ihren Auftritt um ein Jahr zu verschieben. «Im kommenden Jahr werden dann namhafte Kunstschaffende wie Franz Hohler, Lisa Christ, Simon Chen und viele mehr hinter einem der 24 Adventskalendertürchen warten.»

PD