Zum Hauptinhalt springen

Kein Sex – wenigstens nicht am Anfang

«Feuchtgebiete»-Autorin Charlotte Roche veröffentlicht ihr drittes Buch «Mädchen für alles».

Charlotte Roche kann auch anders.
Charlotte Roche kann auch anders.
Keystone

Am Montag erscheint Charlotte Roches neuer Roman. Die 37-Jährige, die sich schon über «Feuchtgebiete» und «Schossgebete» ausgelassen hat, beginnt ihr drittes Buch nicht mit einer Sexszene, obwohl ihr die bekannterweise leichtfallen würde. Kein Sex also, wenigstens nicht am Anfang, man weiss das, weil der Spiegel das erste Kapitel abgedruckt hat. Der Rest von «Mädchen für alles» bleibt geheim bis zu seinem Erscheinen. Streng geheim. Ausser den paar Passagen natürlich, die Charlotte Roche online vorliest.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.