ABO+

Mr. Comics tritt ab

David Basler, der Verleger von Edition Moderne, wird von der Stadt Zürich für seine kulturellen Verdienste geehrt – und hört auf. Ein Hausbesuch.

David Basler, Verlagsleiter der Edition Moderne, in seinem Arbeitsloft in Zürich.

David Basler, Verlagsleiter der Edition Moderne, in seinem Arbeitsloft in Zürich.

(Bild: Andrea Zahler)

Hans Jürg Zinsli@zasbros

Der Weg führt in den Zürcher Kreis 4. Zwischen Hardbrücke, Schlachthof und Letzigrund liegt in einer Nebenstrasse eines der ältesten Industriegebäude der Stadt. David Basler öffnet die Tür im 2. Stock, links lagern Most-Harassen, rechts steht ein Töggelikasten; das geräumige Loft bietet Platz für 17 Künstler. Wir sehen aufeinandergestapelte Ordner, Kartontürme, Sofas, ein Velo, an den Wänden kleben Skizzen und Notizzettel. «Früher war das ein Pneulager», sagt David Basler. Spuren davon kann man heute noch erkennen, im Boden sind tiefe Furchen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt