Zum Hauptinhalt springen

Aus welchem Bild stammt dieser Ausschnitt?

Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt?

Mit Kultur lässt sich gut angeben – auch wenn man ein Werk oder einen Künstler gar nicht richtig kennt. Wir drehen den Spiess um: Erkennen Sie anhand des Schnipsels, um welchen Text, Film, Song oder welches Kunstwerk es sich handelt?

Vorschläge bitte unten in der Kommentarspalte eintragen. Um den Rätselspass zu bewahren, schalten wir die Antworten erst in ein paar Tagen online. Die Lösung wird jeweils nach einer Woche mit der neuen Aufgabe zusammen bekannt gegeben.

Die Lösung der letzten Woche: Der Ausschnitt stammt von David Hockneys «A Bigger Splash».

Der britische Maler war in den 60er-Jahren ein wichtiger Vertreter der Pop-Art. Das Swimming-Pool-Bild ist Teil einer Serie und eines seiner bekanntesten Werke. Es entstand 1967 in Kalifornien, wo Hockney damals lebte und lehrte.

Für «A Bigger Splash» verwendete Hockney Akrylfarben. Die grossen Flächen kolorierte er mit einem Roller. Die wenigen Pinselspuren sind beim «splash» zu sehen, der die Poolidylle für einen kurzen Moment unterbricht.

Heute kann man das Bild mit Pop-Art-Ikonenstatus in der Londoner Tate sehen.

Oder man kann sich den Film «A Bigger Splash» (2015) von Luca Guadagnino anschauen, der stark vom Gemälde inspiriert ist.

Der kalifornische Traum, «A Bigger Splash» von David Hockney, 1967. Quelle: Tate
Der kalifornische Traum, «A Bigger Splash» von David Hockney, 1967. Quelle: Tate

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch