Aus welcher Oper stammt dieser Ausschnitt?

Wir präsentieren jede Woche einen Kulturschnipsel. Erkennen Sie, was dahintersteckt?

Mit Kultur lässt sich gut angeben – auch wenn man ein Werk oder einen Künstler gar nicht richtig kennt. Wir drehen den Spiess um: Erkennen Sie anhand des Schnipsels, um welchen Text, Film, Song oder welches Kunstwerk es sich handelt?

Vorschläge bitte unten in der Kommentarspalte eintragen. Um den Rätselspass zu bewahren, schalten wir die Antworten erst in ein paar Tagen online. Die Lösung wird jeweils nach einer Woche mit der neuen Aufgabe zusammen bekannt gegeben.

Die Lösung der letzten Woche: Der Ausschnitt stammt aus der Performance der Gruppe Dschingis Khan zum gleichnamigen Lied am Eurovision Song Contest 1979. Die Band ging damals für die Bundesrepublik Deutschland an den Start und wurde speziell für den ESC gegründet. In Israel reichte es im ESC-Finale für den vierten Platz.

Geschrieben wurde das Lied von Ralph Siegel und Bernd Meinunger. Und der Erfolg der Castingband brach auch nach dem ESC nicht ab. Die Nachfolge-Single «Moskau» wurde ebenfalls zum grossen Hit.

Doch 1986 war Schluss. Die Bandmitglieder gingen getrennte Wege. Ralph Siegel blieb der Musikbranche und dem ESC allerdings treu. Der deutsche Musikproduzent und Songwriter schrieb seit dem Erfolg mit «Dschingis Khan» 21 weitere Lieder, die auf der ESC-Bühne zu hören waren.

Quelle: Youtube

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt