Zum Hauptinhalt springen

«Es ist nicht Heavy Metal... hihi»

Pamela Anderson, als «Baywatch»-Star eine der Ikonen der Populärkultur, posierte gestern für einen Zürcher Club. Sie erfüllte die Erwartungen – eine grosse Leistung.

Gern gesehener Talkshow-Gast: Anderson in Deutschland mit Thomas Gottschalk.
Gern gesehener Talkshow-Gast: Anderson in Deutschland mit Thomas Gottschalk.
Keystone
In Mexiko: Mit Rafael Araneda in der Show «La Academia».
In Mexiko: Mit Rafael Araneda in der Show «La Academia».
Keystone
Im «Baywatch»-Badeanzug: Als Rettungsschwimmerin C. J. Parker wurde Anderson weltberühmt.
Im «Baywatch»-Badeanzug: Als Rettungsschwimmerin C. J. Parker wurde Anderson weltberühmt.
Keystone
1 / 4

Und ganz gross wurden die Augen des Inders. «Pamela Anderson?», fragte er ungläubig, derweil sich die Miene seiner Gattin verdüsterte. Eigentlich wollten er und seine Familie gerade ins Hotel einchecken, und jetzt das: Pamela Anderson. «Wir bleiben noch kurz hier», beschied darauf der Mann in bestimmtem Ton seinen Kindern und der Frau und reckte den Kopf. Und wenig später, um elf Uhr nachts, war sie dann tatsächlich da. Leibhaftig.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.