Zum Hauptinhalt springen

Ein Wiedersehen mit Jenä

Der Berner Singer/Songwriter tauft heute sein neues Album «Fürne Königin» in der Turnhalle in Bern. Punkto Melancholie ist auf ihn nach wie vor Verlass.

Er hat die Melancholie für sich gepachtet. Und vielleicht deshalb gibt es hierzulande in der Generation der 30-Jährigen kaum einen, der so glaubwürdig von Liebe, Verlusten und kleinen und grossen Gefühlen erzählt wie er. Trummer, der charmante Berner Singer/Songwriter mit dem einnehmenden Oberländerdialekt, ist mit einem neuen Album zurück. «Fürne Königin» nennt es sich – und es schlägt auch mal fast ungewohnt leichte Töne an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.