Zum Hauptinhalt springen

Hip & hiesig: Parasool

Die beiden tragen sportlich-elegante Kleidung und haben sich säuberlich glatt rasiert. Auch die Haare sind in Form. Die beiden setzen sich gleichzeitig an den Tisch und bestellen ein Panaché.

Im Gleichtakt: Yuji Tanaka (l.) und Dominik Stuecklin von Parasool.
Im Gleichtakt: Yuji Tanaka (l.) und Dominik Stuecklin von Parasool.
zvg

Sie heissen Dominik Stuecklin und Yuji Tanaka, stammen aus Bolligen und Ittigen und haben unter dem Namen Parasool ein Album produziert, das groovt. Da sind diese beinahe vergessenen elektronisch jammernden Gitarren, und auch die Fender Rhodes wurden hervorgeholt. Ganz klar: Das Album «Vintage» klingt verdächtig nach den 1980er-Jahren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.