Zum Hauptinhalt springen

«Frauen darf man nie zur Chefin wählen»

Über Schwule hat sich der Berner Magier Vincent Raven im Dschungelcamp auf RTL schon abfällig geäussert. Nun knöpfte er sich auch Frauen in Führungspositionen vor.

Beim Abendessen gibt es zwischen Vincent Raven (li.), Rocco Stark und Brigitte Nielsen Streit um die Zubereitung.
Beim Abendessen gibt es zwischen Vincent Raven (li.), Rocco Stark und Brigitte Nielsen Streit um die Zubereitung.
RTL
Kim Debkowski bereitet die Gans für das Abendessen vor. Vincent Raven steht daneben und gibt "kluge" Ratschläge. Es gibt Streit.
Kim Debkowski bereitet die Gans für das Abendessen vor. Vincent Raven steht daneben und gibt "kluge" Ratschläge. Es gibt Streit.
RTL
Sonja Zietlow und Dirk Bach kommentieren in ihrer liebevoll-zynischen Art wieder täglich live die Abenteuer der Dschungelhelden.
Sonja Zietlow und Dirk Bach kommentieren in ihrer liebevoll-zynischen Art wieder täglich live die Abenteuer der Dschungelhelden.
zvg/RTL
1 / 28

Die Ausgangslage: Radost Bokel – sie spielte als Mädchen Momo im gleichnamigen Film – übernahm die Teamleitung im Dschungelcamp. Da sich die Kandidaten nicht an die Regeln hielten, gab Bokel den Tarif durch. Unter anderem suchten die Dschungelbewohner nicht wie vorgeschrieben das WC zu zweit auf. Bokel fürchtete Sanktionen und stauchte die Sünder zusammen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.