Zum Hauptinhalt springen

Gölä wird «Music Star»-Juror

Das Schweizer Fernsehen geht im Februar 2009 mit der vierten Staffel «Music Star» auf Sendung. Als Juror bewertet erstmals der Berner Mundart-Rocker Gölä die Leistungen der Nachwuchssänger.

Welche zwei Promis als Jurymitglieder neben Golä Platz nehmen werden, darüber schweigt sich das Schweizer Fernsehen noch aus. Starten wird die erfolgreiche SF-Unterhaltungskiste am Sonntag, dem 1. Februar 2009. Produziert werden die ersten drei Live-Sendungen in renommierten Schweizer Clubs. Die Sendungen vier bis neun sollen live aus dem Theater 11 in Zürich ausgestrahlt werden.

Ab sofort können sich talentierte Sängerinnen und Sänger für die Castings anmelden. Am 10. Oktober finden dann die ersten Castings statt. Wer sich am Schluss als Finalist dem Massenpublikum präsentieren will, muss dort sein Talent unter Beweis stellen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch