Zum Hauptinhalt springen

Monaco feiert die wahre Hochzeit des Jahres

Im Vergleich zur britischen «Royal Wedding» fällt der internationale Rummel um die Trauung zwischen Fürst Albert II. von Monaco und Charlene Wittstock verhalten aus. Dabei gibt es mindestens drei Argumente, weshalb die monegassische Party cooler ausfallen wird als die Hochzeit von William und Kate.

Sie wollen sich an ihrer Hochzeit vor allem fürstlich amüsieren: Charlene Wittstock und ihr Verlobter Fürst Albert II. von Monaco.
Sie wollen sich an ihrer Hochzeit vor allem fürstlich amüsieren: Charlene Wittstock und ihr Verlobter Fürst Albert II. von Monaco.

Das war definitiv nicht die feine englische Art:? Zwei Monate vor der Vermählung von Prinz Albert II. von Monaco (53) und der 20 Jahre jüngeren Ex-Schwimmerin Charlene Wittstock zelebrierte England mit Pauken und Trompeten die Traumhochzeit von Prinz William und Kate Middleton. Die Briten stahlen den Monegassen stinkfrech die Show und beraubten sie dreist der «Hochzeit des Jahres» –?doch jetzt kommt die Retourkutsche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.