Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik: Das Dilemma des Schweizer Shoppers

Herr und Frau Schweizer sollen täglich länger und auch sonntags shoppen dürfen. Im gestrigen «Club» wurde heftig darüber diskutiert – doch die wichtigsten zwei Stimmen fehlten.

«Es gibt Leute, die mich darum bitten, am Sonntag arbeiten zu dürfen», sagte Luciano Marinello von der Marinello AG, die ihren Laden am Zürcher Hauptbahnhof sieben Tage die Woche geöffnet hat. Man müsse der Realität ins Auge sehen und Arbeitszeiten partnerschaftlich aushandlen, sagte der Unternehmer, der mit seinen besonnenen Aussagen zu überzeugen vermochte.
«Es gibt Leute, die mich darum bitten, am Sonntag arbeiten zu dürfen», sagte Luciano Marinello von der Marinello AG, die ihren Laden am Zürcher Hauptbahnhof sieben Tage die Woche geöffnet hat. Man müsse der Realität ins Auge sehen und Arbeitszeiten partnerschaftlich aushandlen, sagte der Unternehmer, der mit seinen besonnenen Aussagen zu überzeugen vermochte.
Screenshot SRF
Hat gestern im Ständerat über eine Lockerung von Öffnungszeiten in Tourismusgebieten abgestimmt: Karin Keller-Sutter. Für...
Hat gestern im Ständerat über eine Lockerung von Öffnungszeiten in Tourismusgebieten abgestimmt: Karin Keller-Sutter. Für...
Screenshot SRF
Für Pfarrer Peter Oberholzer ist der sonntägliche Ruhetag eine geniale Erfindung. Erfunden hats: Ein Pfarrer.
Für Pfarrer Peter Oberholzer ist der sonntägliche Ruhetag eine geniale Erfindung. Erfunden hats: Ein Pfarrer.
Screenshot SRF
1 / 6

«Man könnte meinen, die Schweiz hätte nur ein Problem: ‹Wo kann man shoppen›», regte sich Vania Alleva auf. Die Co-Präsidentin der Gewerkschaft Unia diskutierte im gestrigen «Club» zum Thema «Shopping rund um die Uhr». Tatsächlich befasst sich das Parlament derzeit mit verschiedenen Vorstössen, bei denen es allesamt ums längere Einkaufsvergnügen geht. Gestern beschloss der Ständerat in einer Motion, dass der Bundesrat das Sonntagsarbeitsverbot in Tourismusorten lockern soll. Der Nationalrat diskutiert über neue Sonderbewilligungen für Tankstellenshops, und eine weitere Motion verlangt eine Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten und zwar landesweit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.