Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik: Hetzen und Hacken in Erfurt

Die drei Neuen aus Erfurt: Benjamin Kramme (links) als Kriminaloberkommissar Maik Schaffert, Friedrich Mücke als Kriminalhauptkommissar Henry Funck und Alina Levshin als Praktikantin Johanna Grewel.
Noch ist der Serienmörder nicht kaltgestellt: Godehard Giese als Frauenfolterer Roman Darschner.
Studis unter Druck: Lustig war das Studentenleben von Lisa (Henriette Confurius) und Michael (Florian Bartolomäi) vielleicht früher mal.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.